kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Montag, 19. Oktober 2020 @ 18:11

    Offen für parteiübergreifenden Dialog und Zusammenarbeit!

    KPÖ in der DonaustadtDie KPÖ-Donaustadt bereitet ihre Bezirkskonferenz vor

    Die letzte Bezirkskonferenz der KPÖ-Donaustadt liegt zwei Jahre zurück und diese beiden Jahre waren von einer deutlichen Intensivierung der Bezirksaktivitäten der Donaustädter Kommunistinnen und Kommunisten und ihrer Wahrnehmung in Teilen der Öffentlichkeit geprägt. Die letzte Bezirkskonferenz stand im Zeichen ihrer Neuorganisierung im Bezirk. Die kommende Bezirkskonferenz soll im Zeichen der aktuellen politischen Fragen im Bezirk stehen. Unseren Erfahrungen der letzten beiden Jahre entspricht es, unsere nächste Bezirkskonferenz am 14.März 2009 öffentlich durchzuführen. Alle Mitglieder der KPÖ-Donaustadt sind stimmberechtigt. An einem Dialog und/oder einer Zusammenarbeit interessierte Nichtmitglieder und die Bezirksmedien sind als Gäste der Konferenz und zum Mitdiskutieren herzlich eingeladen.

    „Gegen Ausgrenzung, für eine soziale und ökologische Donaustadt“

    Dass die KPÖ für einen Dialog und /oder für punktuellen oder auch längerfristige parteiübergreifende Zusammenarbeit offen ist, haben wir mit einer Vielzahl von Veranstaltungen und Aktivitäten öffentlich gemacht. Im Besonderen, unsere , Kaktusstammtische, , unsere jährlichen Kaktusfeste , unser, Dialogwochenende mit Winfried Wolf und Melina Klaus im Vorjahr, eine Reihe parteiunabhängige KandidatInnen auf der Regionalliste zu den letzten Nationalratswahlen und eine Vielzahl von Kontakten zu in überparteilichen Initiativen und als EinzelkämpferInnen aktiven DonaustädterInnen, belegen das.

    „Wir wollen uns auch um eine Teilnahme einiger im Bezirk aktiver überparteilicher Initiativen an unserer Konferenz bemühen. kündigt Johann Höllisch, Bezirkssprecher der KPÖ-Donaustadt an.

    Eine für die Konferenz ausgearbeitete und beim Kaktusstammtisch vordiskutierte , Diskussionsgrundlage soll zur aktiven Beteiligung an dieser Debatte und zu neuen Vorschlägen und Anträgen an die Konferenz beitragen. Und natürlich sehen wir unsere Bezirkspolitik auch, aber nicht ausschließlich, auch im Zusammenhang mit den nächsten Bezirksvertretungswahlen. Auch die kommenden , Arbeiterkammerwahlen und die bevorstehenden , Europaparlamentswahlen werden selbstverständlich für die Donaustädter KommunistInnen auch auf der Konferenz zur Debatte stehenden Themen sein.

    Neuwahl des Bezirkssprechers und eines Bezirksausschusses

    Johann Höllisch, der das Einleitungsreferat hält, wird sich der Wiederwahl als Bezirkssprecher stellen. Weiters steht auch ein Bezirksausschuss der Wahl.

    Auch ein kurzer kultureller Beitrag über die, jedes Jahr am Volksstimmefest stattfindende AutorInnenlesung , „Linkes Wort“, ist während der Konferenz geplant. Die Texte aus der Lesung im Vorjahr sind in einer Anthologie unter dem Titel , „Aus dem Bilanzbuch des 20.Jahrhunderts“, zusammengefasst. Othmar Wundsam, bekannt von zwei im Lokal der KPÖ Donaustadt im Vorjahr stattgefundenen Ausstellungen, stellte dazu die Umschlaggrafik zur Verfügung.

    Die Konferenz findet am Samstag, 14.März 2009
    im , Gasthaus Siegl, 1220 Wien Hirschstettnerstraße 83, statt.
    Beginn 14:30, Ende ca 18 Uhr, danach gemütliches Zusammensein bei bekannt gutem Essen und Getränken im Gasthaus Siegl.
    (erreichbar mit dem 23A (vom Kagraner Platz (U1) und 83A, 95B und 96B (aus Stadlau) und 98A (aus Aspern und Eßling)