kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Monday, 24. April 2017 @ 09:22

    Druckfähige Version anzeigen

    Das bedingungslose Grundeinkommen

    Ein Diskussionsbeitrag von Wolfgang Sigut (parteilos)

    Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) steht zur Diskussion. Die linke Kooperation WIEN ANDERS, die bei der kommenden Wienwahl antritt, greift dieses Anliegen auf. BGE steht bei ihr an prominenter Stelle in ihrem Wahlprogramm. Nicht ohne triftigen Grund. Bei 140.000 Arbeitslosen, verbreiteter Prekärbeschäftigung und Arbeitsverdichtung bis zum BurnOut, ist allen klar, dass es ANDERS werden muss. Die etablierten Parteien reagieren hilflos, versprechen Wachstum und neue Arbeitsplätze. Sie wollen eine Erhöhung des Pensionsantrittsalters und die Arbeitslosenunterstützung kürzen. Profitstreben, Rationalisierungs- und Austeritätswahn – nichts davon bringt uns weiter, der Kapitalismus lässt grüßen.

    Nun aber BGE?

    Die Idee nimmt Bezug auf § 22 bis § 25 der Menschenrechte und will die Trennung der Existenz von der Erwerbsarbeit!

    Druckfähige Version anzeigen

    Bin dann mal kurz über den Tellerrand schauen!

    Linker Diskurs zur rechten Zeit – Ein Gastbeitrag von Christine Hulatsch

    Eine Geste des Erstaunens –Kopf kratzen- verursachten bei mir dieser Artikel, über den ich neulich stolperte.

    Als ich meinen morgendlichen Mittwoch -Falter durchblättere, finde ich im Feuilleton einen politischen Artikel, der sofort meine Aufmersamkeit auf sich zieht:

    Den Neoliberalismus links überholen!

    Im Vorspann lese ich: „Während sich eine schlappe Kapitalismuskritik auf Slow Food und Verkehrsberuhigung kapriziert, will eine neue linke Strömung aufs Gas steigen.“ Klingt interessant, ich lese weiter...