Willkommen bei KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt 

Kaktus-Archiv

1. Mai - Demokratie verteidigen - Solidarität wählen!

  • Mittwoch, 24. April 2024 @ 20:00
Kaktus-Archiv KPÖ22 - Auf der Straße und beim Feiern - Sei dabei!


Der Erste Mai ist der Internationale Kampftag der Arbeiterbewegung. Er wird seit mehr als 130 Jahren begangen. Am Ersten Mai demonstrieren Arbeiter:innen weltweit für ihre Rechte: Für mehr Lohn, mehr Freizeit, mehr Sicherheit.

KPÖ-Bundesvorsitzender Günther Hopfgartner:»Der Erste Mai ist zeitgemäßer denn je. Wir brauchen gerade in Zeiten wie diesen einen solchen Tag, den wir nicht nur als Feiertag begehen, sondern der darauf hinweist, dass soziale Errungenschaften verteidigt und auch neu erkämpft werden müssen.«

1.Mai - Gemeinsam mit der KPÖ:
  • 8:45 Uhr - Zumarsch der Bezirke 2, 20, 21, 22 und des GLB-Wien - Treffpunkt Tegetthoff - Denkmal am Praterstern
  • 10:30 Uhr - Allgemeiner Sammelpunkt zur Demo auf der Ringstraße - Albertina

Gabriele Michalitsch in der KPÖ22 zu Gast

  • Montag, 15. April 2024 @ 09:45
Kaktus-Archiv Wir diskutieren mit ihr das Thema „Feministische Ökonomik"

Datum: Mittwoch, 24.04.2024, Beginn 19:00 Uhr
im Bezirkslokal der KPÖ-Donaustadt


Für alle die nicht aus der Donaustadt kommen, ist das mit der U2 , Station Stadlau (Ausgang Konstanziagasse , zu Fuß max. 10 Minuten) oder mit der Straßenbahn Linie 25 (ab U1 Station Kagran) komfortabel zu erreichen.

Für die KPÖ bei den EU-Wahlen eine Unterstützungserklärung unterschreiben!

  • Montag, 25. März 2024 @ 10:00
Damit Kommunistische Partei Österreichs – KPÖ Plus (KPÖ) bei der Europaparlamentswahl am 9. Juni 2024 am Stimmzettel steht und angekreuzt werden kann, müssen wir vorab 2.600 Unterstützungserklärungen sammeln. Aufgrund der seitens etablierter Parteien kompliziert gehaltenen Bürokratie fehlen uns leider noch Unterstützungserklärungen.

Den etablierten Parteien genügt die Unterschrift eines EU-Abgeordneten - soviel zum Thema Demokratie.

Eine Unterstützungserklärung ermöglicht, dass auch bei den EU-Wahlen in Österreich neben den etablierten Parteien eine linke, fortschrittliche, systemkritische Alternative am Stimmzettel steht und gewählt werden kann. Die Abgabe einer Unterstützungserklärung bedeutet noch nicht, der KPÖ auch die Stimme geben zu „müssen".

Der KAKTUS und die KPÖ-Donaustadt bedanken sich für Ihre/Deine Unterstützung!

Europa aus linker Perspektive

  • Samstag, 23. März 2024 @ 12:36
Kaktus-Archiv Die KPÖ-Donaustadt ladet zu einer Diskussion mit Martin Konecny ein

Datum: Mittwoch, 27.03.2024, Beginn 19:00 Uhr
Ort: Bezirkslokal der KPÖ-Donaustadt , 1220 Wien (Stadlau), Wurmbrandgasse 17 (Erdgeschoss)

90 Jahre Februar ’34 am Goethehof

  • Freitag, 2. Februar 2024 @ 06:48
Kaktus-Archiv Rassismusfreies Transdanubien lädt zur überparteilichen Gedenkkundgebung,
an der sich auch die KPÖ und der GLB beteiligen, ein.


Auf das Bild klicken, dann wird es groß!

Bitte pünktlich sein, da ihr uns sonst im Goethehof suchen müsst!

Jura Soyfer erinnern

  • Samstag, 6. Januar 2024 @ 13:51
Kaktus-Archiv Eine Veranstaltung von "Rassismusfreies Transdanubien"

Dienstag, 16. Jänner 2024, Beginn 19:30 h
Yella Yella Nachbar_innentreff,
1220 (Seestadt), Maria Tusch-Straße 2/1 EG


Anlässlich des bevorstehenden 90. Jahrestags des Februar ’34 erinnert die überparteilicher Initiative in einem Abend mit der engagierten Theatermacherin Eva Brenner an das Leben und Werk des berühmtesten österreichischen Dramatikers der Zwischenkriegszeit, Jura Soyfer (1912-1939), der die Februarkämpfe miterlebte und beredter Zeitzeuge des Untergangs der Ersten Republik war.

KPÖ Donaustadt und der KAKTUS wünschen erholsame Feiertage!

  • Samstag, 23. Dezember 2023 @ 13:00
Die KPÖ Donaustadt und das KAKTUS Team wünschen allen Genoss*innen, Freund*innen, Sympathisant*innen und KAKTUS-Leser*innen einen erholsamen Jahresausklang und einen guten Rutsch ins Jahr 2024!

Das nun endende Jahr war für viele von uns ein in mehrfacher Hinsicht anstrengendes, wobei natürlich insbesondere die Teuerung (und die fehlenden Maßnahmen der Regierung gegen sie) tagtäglich spürbar war.

Ebenso gab es leider auch auf der Bezirksebene wieder eine Vielzahl an fragwürdigen Entwicklungen: Angefangen bei der Verbauung, welche vorangetrieben wird, über den fehlenden Ausbau des öffentlichen Verkehrs, der endgültigen Schließung des ehemaligen Opel Werks bis hin zu Korruptionsfällen rund um Kleingartengründe.

Trotzdem gab es auch zahlreiche erfreuliche Ereignisse, wie beispielsweise den grandiosen Wahlerfolg unserer Genoss*innen in Salzburg die mit über 11% in den Landtag einzogen und fortan, wie beispielsweise auch die KPÖ in der Steiermark die Möglichkeit haben auf „offizieller“ Ebene soziale Politik zu machen.

Stift und Farbe

  • Dienstag, 19. Dezember 2023 @ 19:46
Unter den Motto Experimente auf Stift und Papier bietet Inge Matysek, Obfrau des Vereins „Kunst in der Wurmbrandgasse“, auch in diesem Jahr wieder ihre beliebten Kunstkurse an.

Wann? Täglich vom 27. Dezember 2023 bis 5. Jänner 2024, jeweils von 16:30 bis 18:30 (Änderungen nach Absprache möglich)

Wo? Wurmbrandgasse 17, 1220 Wien

Auf die Grafik klicken, dann wird sie groß!



Der Traum lebt – Chile 50 Jahre nach dem Militärputsch

  • Mittwoch, 11. Oktober 2023 @ 09:21
Kaktus-Archiv Am 11. September jährte sich zum 50. Mal der Militärputsch in Chile, der ein jähes Ende der drei Jahre währenden Regierung der Unidad Popular unter Salvador Allende bedeutete. Aus diesem Anlass ladet die überparteiliche Initiative "Rassismusfreies Transdanubien" zu einem Abend mit Evia Gabriela Jorquera Mercado , deren Großeltern und Eltern in den 1970er Jahren in Österreich Zuflucht fanden, ein.

Wann? Dienstag, 17.10.2023, 19.30 (Veranstaltungsbeginn), Eintreffen ab 19.00 Uhr
Ort: Yella Yella! Nachbar_innentreff, Maria-Tusch-Straße 2/1/EG, 1220 Wien (Seestadt)




Volksstimmefest 2.9./3.9.2023 - Prater - Jesuitenwiese

  • Dienstag, 1. August 2023 @ 10:00
Kaktus-Archiv Die KPÖ-Donaustadt ist mit ihrem KAKTUS-Beisl wieder dabei!

Auf die Bilder klicken, dann werden sie groß!


Bei freiem Eintritt gibt es am 2.+3. September das Volksstimmefest mit mehreren Bühnen mit Live-Musik und einem umfangreichen Kulturprogramm.

Unser KAKTUS-Beisl befindet sich zwischen dem Zentrum Arbeitswelt und der Sigi Maron Bühne.

Gedankengänge meiner Seele

  • Mittwoch, 5. Juli 2023 @ 14:57
Kaktus-Archiv Gedichte von Harald Wenzka

Auf die Bilder klicken, dann werden sie groß!

Harald Wenzka, welcher als Maler im vergangenen Jahr in einer Ausstellung des Vereins „Kunst in der Wurmbrandgasse" mit dem Titel „Ausdrucksmalerei" seine Bilder zeigte, ladet diesmal zu einer Lesung von ihm verfasster Gedichte, welche unter dem Motto „Gedankengänge meiner Seele“ stehen, ein.

Page navigation