kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Sunday, 26. March 2017 @ 07:20

    Wir versprechen auch für das Jahr 2015 Engagement und Widerspruch!

    KPÖ in der DonaustadtDie KPÖ-Donaustadt und das Kaktusteam wünschen den BesucherInnen unserer Kaktuswebsite alles Gute für das neue Jahr.

    Zum Jahreswechsel möchten wir uns bei allen KaktusleserInnen und KaktusfreundInnen, AktivistInnen der KPÖ-Donaustadt und MitstreiterInnen im Kaktusteam, bei allen, die unser Antreten bei den letzten Europaparlamentswahlen im Rahmen einer Wahlallianz mit linken Inhalten als WählerInnen unterstützt haben und bei allen, die uns bei Gemeinsamkeiten punktuell unterstützen, bedanken.

    Auch 2015, insbesondere bei den kommenden Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen, zählt die KPÖ-Donaustadt und ihr Kaktusteam auf Euch!

    Ein kleiner Überblick über die KPÖ in der Donaustadt im vergangenen Jahr:

    • „Linker Schwung zur rechten Zeit“ Unter diesem Motto standen unsere Aktivitäten im Bezirk des zurückliegenden Jahres. Bei ihrer Bezirkskonferenz im März stellte sich die KPÖ-Donaustadt personell neu auf und wählte Bernhard Gaishofer, 21 Jahre alt, zu ihrem neuen Bezirkssprecher.

    • Sehr erfreulich war das Abschneiden des Gewerkschaftlichen Linksblocks (GLB) bei den Arbeiterkammerwahlen im Frühjahr, den die KPÖ in seinem Wahlkampf in unserem Bezirk unterstützte. Der GLB gewann in Wien ein zweites Mandat dazu (ein drittes wurde nur knapp verfehlte) und erhöhte bundesweit seinen Mandatsstand von 3 Auf 8 Mandate. Neben ihrem politischen Engagement in unserer Donaustädter KPÖ-Bezirksgruppe arbeitet Martina Höllisch als Bundesvorstandsmitglied im Gewerkschaftlichen Linksblock mit und vertritt diesen in der Regionalkontrolle der GPA-djp Wien.

    • Am 1.Mai beteiligten wir uns wie jedes Jahr an der „alternativen Maidemonstration“ auf der Ringstraße,

    ... auch an der in diesem Jahr erneuten Demonstration gegen die Stadtstraße...

    An einer Kundgebung im Bezirk für den „Erhalt des Hopfhauses“ nahmen Donaustädter KommunistInnen und Kommunisten und KaktusaktivistInnen ebenfalls zahlreich teil.

    Ebenso dabei waren wir bei den Feiern des Bezirkes zum 60.Geburtstag der Donaustadt dabei.

    • Zu den Europaparlamentswahlen trat diesmal die KPö im Rahmen eines Wahlbündnisses „Europa anders“ an. Die gemeinsame Wahlallianz mit den Piraten, dem „Wandel und Unorganisierten erreichte in der Donaustadt 3,18% der Stimmen und wurde in ihrem Wahlkampf durch unsere Bezirksgruppe mit voller Kraft und aus voller Überzeugung unterstützt.

    • Ein Höhepunkt unserer Veranstaltungen im Bezirk war wieder das Kaktusfest vor dem Sommer.

    Das schlechte Wetter konnte uns so, wie viele FestbesucherInnen nicht davon abhalten, am Wochenende vor Schulbeginn gemeinsam mit den KPÖ Bezirksgruppen aus der Leopoldstadt, Brigittenau, Floridsdorf mit dem Zentrum Donau auf der Jesuitenwiese beim Volksstimmefest im Wiener Prater präsent zu sein.

    • Am 36.Parteitag der KPÖ, welcher Mitte Oktober stattfand, nahmen 7 Mitglieder unserer Bezirksgruppe teil.

    • Zu den weiteren kontinuierlichen Tätigkeiten unserer Bezirksgruppe zählt die Mitarbeit bei der Herausgabe des Kaktus – einer Bezirkszeitung aus dem Umfeld der KPÖ –Donaustadt, die auch als offenes Forum für Kritik an der etablierten Politik und für Medienvielfalt im Bezirk und in der Gesellschaft sehr geschätzt wird und seiner online-Ausgabe (www.kaktus.kpoe.at) , welche bereits mehr als 1300 Kaktusbeiträge, davon mehr 75% mit direkten Bezug zum Bezirk, umfasst.

    • Bezirksabende der KPÖ-Donaustadt finden monatlich in ihrem Bezirkslokal, jeden letzten Mittwoch jeden Monats, ausgenommen Dezember) statt. Abwechselnd wird dort unsere politische Arbeit im Bezirk besprochen oder werden ReferentIinnen zu aktuellen politischen Themen eingeladen. Gäste die zuhören, mitreden oder auch mittun wollen sind immer herzlich willkommen.

    • Ein weiteres Forum für den Dialog und die Diskussion und das Mittun in unserem Kaktusteam bietet unsere „Kaktusstammtischrunde", welche sich in etwa alle 6 Wochen im Gasthaus Goldener Hirsch in Hirschstetten trifft – Die jeweils aktuellen Termine dazu gibt es in der Terminrubrik auf unserer Kaktuswebsite.

    • Politische Unterstützung im Bezirk erhält unsere Bezirkstätigkeit auch durch das MieterInnenselbsthilfezentrum der KPÖ Wien im Goethe-Hof, welches von Josef Iraschko, KPÖ-Bezirksrat in der Leopoldstadt geleitet wird und durch die ebenfalls dort angesiedelte kulturelle Tätigkeit des „Werkl im Goethehof“, einem von der KPÖ-Leopoldstadt unterstützten überparteilichen und selbstverwalteten Kulturverein.