kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Thursday, 24. August 2017 @ 05:06

    11.Juni 2016 - Kaktusfest – Wir feiern den 30.Geburtstag des KAKTUS

    Die ORIGINAL STIEFELBEIN BLUHS BÄND (Bild rechts) und
    das POPULARMUSIK-ENSEMBLE bestreiten das diesjährige Festprogramm.

    Das diesjährige Kaktusfest ist ein besonderes. Wir feiern den 30.Geburtstag des KAKTUS und laden dazu alle KaktusleserInnen, KaktusfreundInnen und alle die mitfeiern wollen, ein.

    In den Programmpausen besteht die Möglichkeit Geburtstagsglückwünsche an den Kaktus selbst vorzutragen. Auch schriftlich einlangende Geburtstagswünsche werden von uns gerne den FestbesucherInnen zur Kenntnis gebracht. Wir erwarten viele Gäste aus dem Bezirk und auch von anderswo!

    Seit 2007, dem 20. Geburtstages des Kaktus gibt es jährlich das beliebte Gartenfest, welches für die KPÖ-Donaustadt und ihr Kaktusteam so wie viele Festgäste längst zu einem kulturellen Fixpunkt geworden ist. Heuer bereits zum 10.Mal!

    Ort: 1220 Wien (Stadlau), Wurmbrandgasse 17 (im Garten)

    Das Festprogramm:

    • Um etwa 15:00 öffnet das Festbuffet

    • Ab 15:30 bis 20:00 ist die Ausstellung „Rundblicke“ von Rolf Dieter Schnabl, des überparteilichen Vereins „Kunst in der Wurmbrandgasse"geöffnet. (Letzter Öffnungstag!) . Gezeigt werden Bilder auf Acryl. Zu den Werken des Künstlers zählen auch Aquarelle und Blätter mit Pastellkreide. Rolf Dieter Schnabl ist an diesem Nachmittag und Abend persönlich anwesend.

    • Ab ca. 16:00 spielt die ORIGINAL STIEFELBEIN BLUHS BÄND auf. „Folk-Blues goes Wienerlied, garniert mit einem kräftigen Schuß Country und Cajun, dazu ein Spritzer TexMex. Feinsinnig ironische bis hinterfotzige Texte im Wiener Dialekt zur Vollgas-Musi' von Gitarre, Akkordeon und Fiedel“, erwartet unsere Gäste.

    • Selbstverständlich gibt es auch eine Geburtstagsfestrede des Donaustädter KPÖ-Bezirkssprechers Bernhard GAISHOFER.
    Sonja aus dem Kaktusteam hat für unser heuriges Fest wieder eine KAKTUSTORTE versprochen, die wir wie bei bisher allen Kaktusfesten zuvor, auch heuer wieder unter den anwesenden Festgästen verlosen wollen.

    • In Fortsetzung unserer Festtraditionen seit dem Jahr 2013 bestreitet den musikalischen Abschluss des Festes auch heuert eine Band bestehend aus SchülerInnen, AbsoventInnen und Lehrern der AHS Theodor Kramer Straße - das POPULARMUSIK-ENSEMBLE.

    Gutes Essen und Trinken

    Tschechisches Fassbier und andere - alkoholische und nichtalkoholische Getränke, von den KaktusaktivistInnen selbst zubereitetes Essen, Kaffee und selbstgemachte Mehlspeisen, sorgen dafür, dass das Feiern an diesem Samstagnachmittag und Abend nicht zu kurz kommen wird.

    Viele interessante Gäste

    „Der Kaktus versteht sich als ein Donaustädter Bezirksmedium aus dem politischen Umfeld der KPÖ und als offenes Forum für Kritik an der etablierten Politik und für Medienvielfalt im Bezirk und in der Gesellschaft. Diesem Kaktusprinzip folgend, laden wir wie in den vergangenen Jahren auch , zu unserem Fest in der Donaustadt aktive BürgerInneninitiativen und anderen zivilgesellschaftlichen Zusammenschlüsse als „spezielle Gäste ein.

    Auch politische KonkurrentInnen sind willkommen, mit einer einzigen Einschränkung:

    Rassismus, Menschenverachtung und rechte Hetze haben keinen Platz auf unserem Kaktusfest!

    Die Vielfalt unserer Festgäste gibt allen, die es wünschen, die Chance für offene Dialoge und interessante Gespräche und sichert einen vergnüglichen Nachmittag und Abend beim Kaktusfest!

    Alle bisherigen Kaktusfeste im Überblick – auf die jeweilige Jahreszahl klicken!
    2015 , 2014 , 2013 , 2012 , 2011 , 2010, 2009, 2008, 2007