Willkommen bei KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt Sonntag, 22. Mai 2022 @ 10:47

Dagegen muss ich etwas tun.

  • Sonntag, 11. April 2010 @ 19:51
Geschichte und Geschichten Portrait der Widerstandskämpferin Hilde Zimmermann, geb. Wundsam

Ein besonders eindrucksvolles zeithistorisches Filmdokument ein von Tina Leisch gedrehter Dokumentarfilm über Hilde Zimmermann, (Schwester von Othmar Wundsam) die beide in unserem Bezirk in Kagran aufgewachsen sind so wie ihre ganze Familie als aktive WiderstandskämpferInnen verhaftet und in Konzetrationslager verschleppt wurden, hat seinen Weg ins Kino gefunden. Der Film, der im vorigen Sommer bei einer Matinee am Spittelberg erstmals aufgeführt und auch bei einem der monatllichen Treffen der Initiative "Transdanubien gegen Schwarz Blau" in unserem Bezirk im Jänner bereits gezeigt wurde, wiurde jetzt in einer Kinopremiere am Donnerstag, 15. April 20 Uhr im Stadtkino gezeigt.
Anschließend fan ein Publikumsgespräch mit Othmar Wundsam, Brigitte Halbmayr, Tina Leisch, moderiert von Dietmar Schwärzler statt.
Die Veranstaltung stand unter dem Ehrenschutz von Bundesministerin Gabriele Heinisch- Hosek p> Seit 16.04.2010 ist der Film im Filmhaus Kino am Spittelbergsixpackfilm Neubaug. 45/13 1070 Vienna Austria ph: 00431 5260990 f: 00431 5260992 office@sixpackfilm.com, www.sixpackfilm.com zu sehen.