Willkommen bei KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt 

Wahljahr 2024 – Wir haben Neuigkeiten!

  • Mittwoch, 24. Januar 2024 @ 14:26
Die KPÖ tritt, neben der Nationalratswahl in diesem Jahr, auch zur Europawahl an.

Am letzten Wochenende wurde ihr Vorsitzender Günther Hopfgartner zu ihrem Spitzenkandidaten für diese Wahl, die in Österreich am 9.Juni 2024 stattfindet, gewählt.

Günther ist seit 2021 Vorsitzender der KPÖ. Er ist hauptberuflich Gastwirt und betreibt ein Café in Wien. Er war 2004 entscheidend an der Gründung der European Left (Europäische Linkspartei) beteiligt.

Die Verträge der EU gestalten in vielen Bereichen die Rahmenbedingungen der Politik der Mitgliedsstaaten - und das zum Nachteil all jener, die es sich nicht richten können. Gerade dadurch nimmt die EU einen großen Einfluss auf das tägliche Leben der Menschen – vom Wohnen über die Energiepreise bis zur Sicherung des Friedens in Europa.

Wir kandidieren für das EU-Parlament, damit die Menschen draußen wissen, was drinnen in Brüssel vorgeht und damit man drinnen hört, was draußen gebraucht wird. Wir wollen dabei besonders auf die Themen Neutralität und Frieden sowie den Kampf gegen Teuerung und Privilegien setzen. Wir kümmern uns tatsächlich um die Probleme, die andere Parteien immer nur in Wahlkämpfen entdecken.

“Vilimsky und andere Europaabgeordnete behandeln die EU-Wahl als Bankomaten für ihre eigenen Interessen. Die KPÖ tritt dafür an, die tatsächlichen Probleme der Menschen in Österreich auch ins EU-Parlament zu tragen und dort auch eine Kontrollfunktion auszuüben”