Willkommen bei KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt Sonntag, 4. Dezember 2022 @ 09:27

Im Gedenken an Jura Soyfer

  • Mittwoch, 9. November 2022 @ 17:01
Anlässlich des 110. Geburtstags von Jura Soyfer finden am 8. und 9. Dezember zwei Veranstaltungen statt, die sein Leben und Werk würdigen werden.

Wann?
8. Dezember 2022 - 9. Dezember 2022, Beginn jeweils 19:00 Uhr
Wo? WERKL im Goethehof, 1220 Wien, Schüttaustraße 1
Von der U1 Station Kaisermühlen, einfach unter der Unterführung in Richtung Schüttaustraße gehen, im zweitem Gassenlokal ist das WERKL zu Hause.

Jura Soyfer, geboren am 8. Dezember 1912, schuf bis zu seinem Tod im KZ Buchenwald im Jänner 1939 unter schwierigsten Bedingungen ein unglaublich starkes Werk – satirische Lyrik, Erzählungen, Theaterstücke sowie das Romanfragment ‚So starb eine Partei‘.

Donnerstag, 8. Dezember 2022, 19:00
Teil 1: GEHN MA HALT A BISSERL UNTER
Lieder & Texte präsentiert von:
Vera Albert, Rudi Burda, Susita Fink, Reinhart Honold, Ottwald John, Peter Kaizar, Maren Rahmann, Angelika Sacher & Klaus Bergmaier

Freitag, 9. Dezember 2022, 19:00
Teil 2: DIE ORDNUNG SCHUF DER LIEBE GOTT
Lieder & Texte präsentiert von:
Vera Albert, Rudi Burda, Susita Fink, Reinhart Honold, Ottwald John

Reservierungen unter info@werkl.org

Zu diesen Veranstaltungen ladet ein Personenkomitee (Ernst Berger von der KZ-Gemeinschaft Dachau, Michael Graber - KPÖ, Alexander Melach von der KZ-Gemeinschaft Buchenwald, Gerald Netzl vom Bund Sozialdemokratischer FreiheitskämpferInnen und Dagmar Schindler vom KZ-Verband/VdA Wien) ein.