Willkommen bei KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt Sonntag, 27. November 2022 @ 15:51

KPÖ fordert seit vielen Jahren eine kostenlose Energiegrundsicherung

  • Samstag, 12. Februar 2022 @ 10:31
Über den Tellerrand k(b)licken
Angesichts explodierender Energiepreise wird gegenwärtig auch auf Bundes- und Landesebene über mögliche Maßnahmen debattiert.

Ein interessanter Beitrag kam kürzlich von den Wiener Grünen.
Parteichefin Judith Pühringer forderte eine Ausweitung der Energieunterstützung durch die Stadt. All jene müssten finanzielle Unterstützung erhalten, deren „Einkommen unter der Armutsgefährdungsschwelle liege“. Kritisiert wurde, dass die Stadtregierung zur Zeit nur „Maßnahmen prüft“, gefordert werden Taten.

Didi Zach, Landessprecher der KPÖ-Wien: „Die Forderung der Wiener Grünen kann ich ohne wenn und aber unterstützen, auch wenn unsere Ideen wesentlich radikaler sind.“

Um weiter zu lesen, hier klicken!

Jede / Jeder hat ein Recht auf Wärme und Licht! (Kaktusbericht vom 13.12.2012)