Willkommen bei KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt Dienstag, 19. Oktober 2021 @ 05:28

Lobauwanderung der KPÖ-Donaustadt

  • Samstag, 25. September 2021 @ 11:05
Die KPÖ Donaustadt veranstaltet am Samstag, dem 9. Oktober, ab 14 Uhr eine gemeinsame Wanderung durch die Lobau. Neben einem Spaziergang in der schönen Lobaulandschaft wird es auch Informationen zur Geschichte und „Geschichtln“ rund um die Lobau geben.

Gerade durch die aktuellen Diskussionen (und massive Proteste) gegen den Lobautunnel und die Stadtstraße ist die Lobau, als Naturschutz- und Naherholungsgebiet, wieder in den öffentliche Fokus gerückt.

In diesem Zusammenhang möchte die KPÖ Donaustadt, welche sich dezidiert gegen diese geplanten Hochleistungsstraßenprojekte ausspricht zu einer gemeinsamen Wanderung durch die Lobau einladen, um gemeinsam die Natur zu genießen bzw. auf die historische und aktuelle Bedeutung der Lobau hinzuweisen.

Bei der Wanderung soll es jedoch nicht nur darum gehen gemeinsam die Naturschönheiten der Lobau zu genießen, sondern vielmehr wird es während des Spazierganges immer wieder kurze Pausen geben in welchen über die Geschichte der Lobau bzw. „Geschichtln“ rund um die Lobau erzählt werden. Ebenso wird auf die aktuelle Diskussion rund um den Lobautunnel bzw. die anderen autobahnähnlichen Megastraßenprojekte im Bezirk Bezug genommen.

Interessierte sind herzlich willkommen!

Hier alle Informationen auf einen Blick:

Start: Vor dem Nationalparkhaus Lobau (Dechantweg 8, mit dem Bus 92B, Station: Raffineriestraße, Biberhaufenweg erreichbar)
Route: Entlang des Dechantwegs bis zum Josefsteg, dann einen Teil des Rundwegs Panozzalacke entlang bis zum Tanklager Lobau. Die Route kann gegebenenfalls auf Wunsch verkürzt werden.
Ende: Mahnmal beim Tanklager Lobau (92B, Station: Lobgrundstraße)
Dauer: Ca. 14 bis 17 Uhr
Aufgrund der aktuellen Corona Situation bitten wir darum Abstand zu halten.