Willkommen bei KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt Montag, 16. Mai 2022 @ 09:28

"Gratis mit Bim und Bahn" statt neuer Autobahn!

  • Freitag, 4. Juli 2008 @ 08:21
Öffis statt noch mehr Töffis E-Control auf den Spuren der "NOEUROS"

Die Euro 2008 ist vorbei. In der Forderung nach "Freifahrt auf den Öffis" der NOEUROS, sieht sich Johann Höllisch namens der NOEURO-Bewegung durch jüngste Aussagen seitens E-Control, bestätigt. "Um klare Ziele und Maßnahmen für den Klimaschutz zu definieren" wurde der heimische Stromregulator E-Control von Wirtschaftsminister Bartenstein beauftragt, ein "Grünbuch Energieeffizienz" zu erstellen. Die AutorInnen des Grünbuchs kamen dabei auf, für aktive Klimaschutz- und UmweltaktivistInnen keineswegs überraschende Ergebnisse, die vom Kurier in seiner Printausgabe vom 04.07.2008 als "Vorschlag mit Brisanz" eingestuft werden. So spricht sich E-Controll-Chef Walter Boltz für die kostenlose Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel aus. Bereits jetzt würden 70% der Kosten des öffentlichen Verkehrs von der Bevölkerung getragen, jede(r) ÖsterreicherIn zahle 700 EU jährlich für die ÖBB, auch wenn sie/er "keinen Zug betritt"

"Alle die unsere Forderung nach Freifahrt auf den Öffis bisher als utopische Spinnerei abgetan haben, sollte das Ergebnis dieser Studie zu denken geben", meint Johann Höllisch, Verkehrssprecher der KPÖ Wien und Bezirkssprecher der KPÖ Donaustadt. Alle in unserem "Donaustädter Bezirksparlament" derzeit vertretenen Parteien würden sich zumindest in Worten zu dem Ziel, die Donaustadt zu einem Musterbezirk in Sachen Klimaschutz zu machen, bekennen. Dem müssten auch Taten folgen.

Selbst bei Minister Bartenstein, der den "Denkansatz aus dem Grünbuch Energieeffizienz" weder "mit ja noch mit nein abschließen" wollte, habe sich die Erkenntnis, dass "an allen Rädern gedreht werden müsse um die Vorgaben des Kioto-Protokolls und der EU zu erreichen" durchgesetzt.

Die KPÖ bekräftigt daher ihre Forderung nach Freifahrt auf allen öffentlichen Verkehrsmitteln und spricht sich mit Nachdruck und erneut für einen Stopp der Planung neuer Autobahnen rund und durch unseren Bezirk aus.

Melina Klaus, Bundessprecherin wundert sich; Die Grünen gegen Nulltarif. Eine Ökopartei?