kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Sunday, 26. March 2017 @ 18:58

    Ausstellung QUERSCHNITT (06.12.-16.12.2016)

    Karina Bunt, Irene Dlabaja und Li Cunqing laden zu einer gemeinsamen Ausstellung nach Stadlau ein.

    Dieses Mal sind beim überparteilichen Verein "Kunst in der Wurmbrandgasse" Karina Bunt, Irene Dlabaja und Li Cunqing zu Gast. Sie zeigen in ihrer gemeinsamen Ausstellung "gegenständliche Malerei"

    Vernissage:
    Dienstag, 06.Dezember 2016 ab 19:00

    Ort der Ausstellung:
    1220 (Stadlau), Wurmbrandgasse 17

    EINTRITT FREI

    Weitere Öffnungszeiten:
    Freitag, 09.12. bis Dienstag 13.12.2016, täglich von 17:00 bis 19:00

    Finissage:
    Freitag 16.Dezember 2016, von 17:00 bis 19:00

    Karina Bunt, geboren 1974, wuchs in der Steiermark auf, seit 1998 lebt und arbeitet sie als Technikerin in Wien.
    Seit 2009 intensives Malen, ab 2010 Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen. Ihre Themen sind hauptsächlich Portrait, Anatomie und Stillleben in verschiedenen Techniken sowie botanische Illustrationen.
    Sie bringt in ihren Arbeiten eine moderne Sichtweise auf eine komplexe Welt zum Ausdruck, manchmal so wie sie scheint, manchmal so wie sie sein könnte oder aus Ihrer Sicht sein sollte.
    Im Mittelpunkt steht der Mensch in einer sich verändernden Welt mit all ihren Seltsamkeiten und Absurditäten. Vergänglichkeit, Veränderungen, Hintergründe und Hintergründiges sind ihr ebenfalls Anliegen.
    Dabei ist sie stark beeinflusst von Mythologie, Romantik, Surrealismus, Science-Fiction und Fantas, egal ob aus Literatur, Film, Computerspiel oder Realität.
    web: http://karinabunt.wordpress.com
    www.facebook.com/karina.bunt.3

    Irene Dlabaja, lebt in Wien. Ihr Arbeitsmittelpunkt war lange Zeit die Tätigkeit als Kindergartenpädagogin.
    Ihr Zugang zur Bildenden Kunst war zunächst autodidaktisch, dann besuchte sie die Künstlerische Volkshochschule Wien und erwarb den kommissionellen Abschluss des Zertifikatslehrganges "Malerei". Außerdem besuchte sie zahlreiche Malseminare (ÖGB und Künstlerische VHS), u.a. bei Hans Heis, Heidrun Widmoser, Carmen Alberti und René Herar. Zurzeit sind die bevorzugten Techniken Eitempera und Ölmalerei.
    Ihre zentralen Themen sind Wasser-, Stadt- und Naturlandschaften. Den Fokus richtet sie in ihrem zweiten thematischen Schwerpunkt auf Arbeit und Alltag. Dabei rückt sie jene AkteurInnen und Aspekte in den Vordergrund, die sonst eher verdeckt bleiben.
    Ihre Verbundenheit mit der Natur und ihr Interesse für soziale Situationen sind Ausgangspunkte ihrer Malerei.
    http://irenedlabaja.wordpress.com/

    Li Cunqing, geboren in China. Studium an der Yunnan Universität in Kunming/China. Sie arbeitete nach dem Abschluss als Mathematiklehrerin und war zehn Jahre lang Kunstlehrerin an einer Privatschule.
    Schon als Jugendliche stellte sie ihre Bilder aus und gestalte Wandmalereien, Filmankündigungen und Werbeplakate. 2008 Abschluss des Zertifikatlehrganges der KunstVHS Lazarettgasse/Wien.
    Der Schwerpunkt ihres Schaffens liegt in Ölbildern, Aquarellen, Landschaften, Porträts, Akten und Zeichnungen. Zahlreiche Ausstellungen in China und Österreich, unter anderem: 2010 Leopold Museum als eine der 70 Preisträgerinnen des Aquarellwettbewerbs „Die Meister von morgen“, 2012 “Kunst verbindet” – Gemeinschaftsausstellung mit Elisabeth Thalmayr im ega:frauen im zentrum, 2013 Ausstellung im Kunstprojekt VEZALEBT / Basis.Kultur.Wien.
    www.facebook.com/cunqing.li

    KünstlerInnen, die bisher bei "Kunst in der Wurmbrandgasse" ausgestellt haben:

    • Felizitas Bauer (Sammelausstellung -Frühjahr 2013)
    • Herbert Bauer (Sammelausstellung - Frühjahr 2013, Herbst 2014)
    • Dagmar Czech (Sammelausstellung -Frühjahr 2013)
    • Karl Dampier (Herbst 2013)
    • Wilhelm Defregger (Sammelausstellung -Frühjahr 2013)
    • Reinhard Geir (Frühjahr 2014)
    • Inge Matysek-Ottenbreit (Frühjahr 2010, Herbst 2011, Herbst 2015, Sammelausstellung -Frühjahr 2013)
    • Gerti Mauch (Frühjahr 2011)
    • Wilhelm Poscharnegg (Herbst 2010, Sammelausstellung -Frühjahr 2013)
    • Dr. Renate Rittler.(Herbst 2009)
    • Rolf Dieter Schnabl (Sammelausstellung -Frühjahr 2013, Frühjahr 2016)
    • Eva Schosteritsch (Sammelausstellung -Frühjahr 2013)
    • Mischa Skorecz (Frühjahr 2009)
    • Traude Stix (Frühjahr 2015)
    • Heidelinde Tabea Szillat (Frühjahr 2012)
    • Othmar Wundsam (Frühjahr 2008, Herbst 2008, Herbst 2012, Sammelausstellung -Frühjahr 2013)

    Weitere Auskünfte und Kontakt:

    Verein „Kunst in der Wurmbrandgasse“,
    Vereinsobfrau: Inge Matysek
    Wurmbrandgasse 17, 1220 Wien
    E-Mail: kunst_wurmbrandgasse@gmx.net