kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Wednesday, 22. November 2017 @ 22:55

    1.551.000 Menschen in Österreich sind armuts- oder ausgrenzungsgefährdet

    Über den Tellerrand k(b)licken

    (20.4.2016)

    Zahlen, die mehr als nachdenklich stimmen sollten, brachte der letzte Woche veröffentliche Bericht der Statistik Austria zu Armut und Ausgrenzung in Österreich einmal mehr an das Tageslicht.

    Im Bericht heißt es: „Insgesamt reduzierte sich die Zahl der von Armut und sozialer Ausgrenzung Betroffenen in Österreich seit 2008. Dennoch besteht für bestimmte Bevölkerungsgruppen nach wie vor ein hohes Risiko für soziale Benachteiligung. Dazu zählen etwa Ein-Eltern-Haushalte, kinderreiche Familien, Langzeitarbeit­slose, Personen mit ausländischer Staatsbürgerschaft und gering Qualifizierte.“

    Konkret leben z.B. 380.000 Kinder und Jugendliche (22% der Unter-20-Jährigen) in Haushalten mit Ausgrenzungsgefährdun­g.

    Um weiter zu lesen, links klicken und über den Tellerrand blicken!