kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Freitag, 22. November 2019 @ 09:27

    Linker Schwung zur rechten Zeit!

    Bezirkskonferenz der KPÖ-Donaustadt mit Neuwahl ihres Bezirkssprechers und offener Dialog mit Martin Ehrenhauser zur kommenden Europaparlamentswahl.

    Ihre eigene Arbeit im Bezirk, Neuwahlen des Bezirkssprechers und ihres Bezirksausschusses sowie die bevorstehenden Europaparlamentswahlen stehen für die Donaustädter KPÖ-Mitglieder im Mittelpunkt ihrer Bezirkskonferenz am Samstag, 15.März, Beginn 15:00, welche diesmal im „Werkl im Goethehof“ in Kaisermühlen stattfinden wird.

    Alle Mitglieder der KPÖ-Donaustadt sind bei dieser Konferenz Antrags-, stimm- und wahlberechtigt. Gäste sind zum Mitreden herzlich eingeladen.

    Speziell im zweiten Teil der Konferenz (ab 17:00) sind die Türen für KaktuslfreundInnen und andere Interessierte, die nicht KPÖ-Mitglieder sind und/oder auch aus anderen Bezirken Wiens kommen, insbesondere auch MitstreiterInnen der Bündnisparteien, der beim Gründungskonvent am 1.März von „Europa anders- Wahlallianz der KPÖ-Piratenpartei-Wandel und Unabhängigen“ konstituierten Wahlallianz, weit geöffnet. Martin Ehrenhauser parteiunabhängiger Spitzenkandidat von „Europa anders“ hat sein Kommen zugesagt.

    Ort: Werkl im Goethehof, 1220 Wien, Schüttaustraße 1-39 (Gassenlokal)

    Bild rechts: Martin Ehrenhauser und Ulli Fuchs, die am 1.3. zu parteiunabhängigen SpitzenkandidatInnen von Europa anders gewählt wurden

    Mit linkem Schwung zur rechten Zeit…

    … will die KPÖ-Donaustadt, durch den Kaktus und eine Fülle anderer Aktivitäten im Bezirk weit über den Kreis ihrer WählerInnen bekannt, im kommenden Jahr ihre politische Arbeit im Bezirk gestalten.

    Und so lautet auch der Titel des Einleitungsreferates auf der Konferenz (ab 15:00) von Bernhard Gaishofer, der bei der letzten Nationalratswahl als Spitzenkandidat in den Bezirken Donaustadt und Floridsdorf (siehe Bild, zweiter von links) und als bundesweiter Jugendkandidat für die KPÖ; kandierte und den viele KaktusleserInnen auch durch seine Artikelserie: „Unser wild umstrittenes ‚K‘ aus heutiger Sicht“; kennen.

    Über die politische Arbeit im Bezirk wird den KonferenzteilnehmerInnen ein schriftlicher Bericht vorliegen, auch einige Anträge sind in Vorbereitung, die neben den Neuwahlen des Bezirksausschusses zur Diskussion und Abstimmung stehen.

    "Die primäre Aufgabe der Politik ist, dass Informationen, Chancen, Vermögen und Ressourcen gerecht verteilt werden.“

    Mit diesem Anspruch geht Martin Ehrenhauser derzeit parteiunabhängiger Abgeordneter im Europaparlament, als Spitzenkandidat von „Europa anders“ in die nächste Europaparlamentswahl.

    Mehr Infos über die am 1.März 2014 stattgefundene bundesweite Parteikonferenz der KPÖ und den daran anschließenden Gründungskonvent der Wahlallianz

    Sein Kommen nach Kaisermühlen bietet eine gute Gelegenheit, ihn politisch und persönlich näher kennenzulernen und mehr über die Wahlallianz zu erfahren. Erste Vorstellungen für Wahlaktivitäten sowohl aus den Reihen der Wahlallianz als auch der KPÖ-Donaustadt und weitere Ideen und Vorschläge stehen ebenfalls zur Diskussion. Die KPÖ-Donaustadt will mit diesem offenen Dialog auf ihrer Bezirkskonferenz, auch einen Anstoß für eine Vernetzung der verschiedenen Bündnisparteien der neuen Wahlallianz und Parteiunabhängigen im Bezirk setzen.

    Deshalb freuen wir uns auch über Ihr/Dein Kommen am 15.März ins Werkl nach Kaisermühlen!

    Mit einem gemütlichen Zusammensitzen nach Abschluss des offiziellen teils der Konferenz in den Räumen des Werkls, welches das ganze Jahr über selbstverwaltete kulturelle Freiräume bietet, soll der Abend nach der Konferenz auskklingen. Für Essen und Getränke wird seitens des Werklteams für diesen Abend gesorgt.