kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Wednesday, 22. November 2017 @ 22:48

    Erstes Windopfer in der Donaucity!

    Donaucity/Windplage/LärmDas teilte die Sprecherin der BürgerInneninitiative „Gegen den Lärm auf der Donauplatte“, Heidi Sequenz, über einen dramatischen Vorfall in einer Ausendung den MieterInnen in der Donaucity mit:

    „…am 20.11.08, wurde vor dem Ares Tower eine Mieterin der Stiege 4 von einer gewaltigen Windböe erfasst und mit irrer Wucht gegen eine Wand geschleudert. Die Angestellten des Cafe Avocado und einige Gäste eilten ihr sofort zu Hilfe und brachten sie ins Cafe. Die Verletzungen, ein Trümmerbruch des rechten Oberarms und eine Gehirnerschütterung (Krankenhausaufenthalt) lassen die Wucht dieses Aufpralls nur erahnen.“

    Seit Jahren werde neben dem Lärmproblem über Maßnahmen gegen die Fallwinde in der Donaucity diskutiert. Die Medien, der Volksanwalt etc. berichteten über die prekäre Situation und außer aufwendigen Studien sei bis jetzt nichts passiert, stellt Frau Sequenz erschüttert fest.

    Auch der Kaktus hat seit einigen Jahre wiederholt auf das Windproblem öffentlich aufmerksam gemacht (Kaktusberichte zu den Problemen in der Donaucity –hier klicken!) dessen Lösung seitens der zuständigen WED und verantwortlichen Politiker in Bezirk und Stadt bisher immer wieder aufgeschoben wurde. Wie viele Windopfer muss es noch geben, bis die Bezirksvorstehung in der Sache endlich aktiv wird? fragt sich Johann Höllisch, Bezirkssprecher der KPÖ-Donaustadt und IHRES Kaktusteams.