Eher kuschelweich als (Kaktus-) stachelig

Sonntag, 29. Mai 2016 @ 22:00

Eine Leserzuschrift zum Kaktusbeitrag "Die Smart City und wie sie in der Donaustadt verwirklicht wird"

Eine "Smart City" wie sie Wien gerne werden möchte, hat rund 3000 weitere Aspekte zu erfüllen, von denen bislang KEIN EINZIGER auch nur anvisiert wird. Im Gegensatz zu den hehren Reden diverser Ankündigungspolitiker zielen nämlich ALLE aktuellen PLANUNGEN - vom menschenwürdigen Wohn- und Straßenbau beginnend über Feinstaubsanierung bishin zum Umstieg auf regenerative Energien IN DIE GEGENTEILIGE RICHTUNG. Frau Lazar´s Kritik an nur zwei dieser Themen fällt daher eher kuschelweich als (Kaktus-) stachelig aus ...

Robert Manoutschehri, via fb


Kaktus
http://kaktus.kpoe.at/article.php/20160529220008183