kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Saturday, 19. August 2017 @ 18:59

    Hat der Bürgerprotest Wirkung gezeigt oder werden nur die Wahlen abgewartet?

    Ein Leserbrief zum Thema "Friedhof Aspern" an den Kaktus

    Anläßlich eines Begräbnisses eines beruflichen Altkollegen am Friedhof Aspern in KW 3/2015 war augenscheinlich sichtbar :

    es sind bis jetzt keinerlei Bauvorbereitungen oder ähnliches. auf den unbelegten Friedhofs-Erweiterungsflächen merkbar, die Verlautbarungen der Friedhofverwaltung in den Schaukästen sind ja schon seit Sommer 2014 entfernt. Hat der Bürgerprotest (viele schriftliche, kritische Stellungnahmen an MA21 + Bezirksvorstehung und. Leserbriefe) und medialer Aufschrei (u.a. im KAKTUS ) doch Wirkung gezeigt ?

    Hat trotz aufrechtem rot-grünen Gemeinderatsbeschluß vom 13.12.2013 zur Umwidmung in Bauklasse 3 , Veräußerung "mangels Bedarf" und Verbauungsabsicht im MA21-Plan Nr. 8076, möglicherweise doch ein stilles Umdenken bei SPÖ+Grüne und im "Wr.Rathaus" ( MA 21 + MA 64 + Wr.Wohnfond ) statt gefunden?

    - Oder will man nur die Wr.Wahlen 2015 abwarten?

    - Oder hat still und leise im Hintergrund bereits doch eine ( nicht veröffentlichte) detailierte Planung stattgefunden und ist nur vorübergehend "schubladisiert" um nach den Wahlen hervorgeholt zu werden?

    - Oder haben Bauträger den Bürger- u. medialen Aufschrei mitbekommen und wollen sich nicht die Finger verbrennen, deshalb (vorerst) Abstand genommen?

    - Oder haben Wiener. Friedhöfe u. Wiener. Wohnfond und Wiener Politik doch die kommende Bevölkerungsentwicklung von derzeit ca 10% muslimische Bewohner, bis 2030 ca. 30% muslimische Wr.Bewohner und daraus resultiereneden, zukommenden vermehrten Flächenbedarf an Grabflächen durch deren Begräbnisritus begriffen ? ...

    C.F
    aus Wien 22
    Name und Anschrift ist der Redaktion bekannt