kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Dienstag, 22. Oktober 2019 @ 13:52

    Maren Rahmann: Lieder vom Leben und Widerstehen

    Texte von Jura Soyfer, Henriette Haill, Antonia Bruha u.a…

    Lieder voller Witz und Charme, neu vertont mit Anklängen von Folk, Balkan und Wienerlied, beinhaltet das Programm von Maren Rahmann bei ihrem Auftritt (Gesang und Ziehharmonika) ,

    am Samstag, 16.Juni 2012 beim Kaktusfest (Beginn 15:30)
    Ort: 1220 Wien (Stadlau), Wurmbrandgasse 17 (im Garten)

    Maren Rahmann bringt an diesem Nachmittag (ab ca 18:30) Kostproben aus ihren Programmen:

  • „Auf uns kommt es an“ mit neuvertonten Texten des Dichters, Kämpfers und Kommunisten Jura Soyfer, dessen Geburtstag sich heuer im Dezember zum 100. mal jährt,

  • aus ihrem Chanson-Programm „Vagabundenlieder“ (vertonte Lyrrik von Henriette Haill) und

  • Frauen und Widerstand mit vertonten Texten von Widerstandskämpferinnen

    Maren Rahmann im Juni 2011 am Siebensternplatz (Foto: Roman Picha) Biografisches über Maren Rahmann

    Schauspielerin (Schwerpunkt experimentelles Theater & Improvisation), Theaterschaffende, Performerin, Sängerin/ Musikerin und Clowndoctorin in Spitälern, Geriatrien, Asylheimen, Gefängnissen, Psychatrien & Rehabzentren

    Gründungsmitglied von:

  • „Dimarie“, gesellschaftskritisches Musikkabarett

  • „Ewiges Kind“ tschech.-ungar.-österr. Musik -Performancegruppe

  • „Manumi“ : kurdisch-türkisch-deutsche Musik-/Literaturgruppe

    Teilnahme an Festivals:

    Egon-Schiele-Festival, I`le mouvante-Festival/Korsika, karpatyofferfestival/PL, Rund-um-die-Burg-Literaturfestival /Wien, Akkordeonfestival/Wien, SOHO in Ottakring, Shäxpir-Festival /Linz, Szene Bunte Wähne/Horn

    Kooperationen mit:

    Projekttheater/Fleischerei: Sozio-theatrale Projekte (Migration Mondays, Asylcafe...), Büchereien Wien, Aktionsradius Wien, 1.Wiener Lesetheater, Theater Foxfire, Sirene Operntheater, „Die Improleten“ (Playbacktheater), Vienna Improvisers Orchestra

    Letzte Eigenproduktionen:

  • „Marie übt Anarchie“ Partizipatives Musikkabarett über üble Arbeit, das „liebe“ Geld & „Das gute Leben“ (Aufführungen u.a. SOHOinOttakring, karpatyofferfestival/PL, Armutskonferenz 2010)

  • "Der hungrige Suppentopf" Erzähltheater zum Thema Armut

  • „Vagabundenlieder“ musikalisches Programm Migration mit eigenvertonten Texten von Jura Soyfer, Henriette Haill, Theodor Kramer

  • „WÜST“ Performance/ künstlerische Auswertung im Rahmen des Gesundheitsprojektes „Würde statt Stress“, Erwerbsarbeitslosigkeit und Gesundheit. Konferenz am 22.10.2010 Amerlinghaus.

  • „Bruder Frosch“ Kindertheater über Behinderung und behindert werden, Lesofantenfest , Nov. 2010

  • „Auf uns kommt es an“ neuvertonte Jura Soyfer Lieder, Volksstimmefest 2011, Jura Soyfer-Bühne

    Infos über das weitere Programm am Kaktusfest – Hier klicken!

    Maren Rahmann: Vagabundenlied auf youtupe - Hier klicken!