kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Dienstag, 22. Oktober 2019 @ 13:55

    Diskussion: BürgerInneninitiativen begehren auf!?

    Kaktus-ArchivDer "Kaktus" ladet zu einer Diskussion mit „transdanubischen“ BürgerInneninitiativen am Sonntag, den 5.September 2010, ab 15 Uhr 30 am Volksstimmefest ein.
  • Zukunftweisende Stadtplanung unter Einbeziehung externer ExpertInnen!
  • Erhaltung von gewachsenen Siedlungen und Grünräumen!
  • Erstellung eines überregionalen Verkehrskonzeptes
  • Verkehrsberuhigung in den Wohn- und Erholungsgebieten!
  • Förderung des Fahrrad-, Fußgänger- und öffentlichen Verkehrs!
  • Einbeziehung der BürgerInnen in alle Planungen!

    Für diese gemeinsamen Forderungen haben vor dem Sommer Donaustädter und Floridsdorfer BürgerInneninitiativen über ihre Unterschiede und Vielfalt ihrer Anliegen hinweg gemeinsam mit einer Fahrad-Demo für ein lebenswertes Transdanubien demonstriert.

    Wie sehen die BürgerInneninitiven ihr Engagement selbst? Fühlen sie sich von der etablierten Politik in Wien ernst genommen? Wo sehen sie Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu anderen politisch aktiven Zusammenhängen?

    Diese und andere Fragen wollen wir am Sonntag, 05.9.2010, ab 15:30 mit VertreterInnen von überparteilichen BürgerInneninititiativen diskutieren. Dazu laden wir alle KaktusleserInnen und FestbesucherInnen des Volksstimmefestes herzlich ein.

    Ort: Festwiese des Volksstimmefestes im Prater auf der Jesuitenwiese, im neuen Diskussionszelt in der Nähe der 7-Stern-Bühne

    Folgende VertreterInnen von Initiativen aus Transdanubien haben bisher ihre Teinahme zugesagt:

  • Jutta Matysek von der gegen neugeplante Autobahnen und Hochleistungsstraßen aktiven BI „Rettet die Lobau – Natur statt Beton"
  • Max Kössldorfer von der BI „Energiewende im Wiener Verkehr“
  • Thomas Leopold von der BI "S80 Lobau"
  • Evelyn Weber von der "Verkehrsinitiative Donaufeld".
  • Andrea Haindl von der BI "Bauhöhenbeschränkung im Gartensiedlungsgebiet"

    Sie stellen die Anliegen ihrer eigenen Initiativen dem Publikum vor und stehen danach zu allen diesbezüglichen Fragen und Diskussionsbeiträgen Rede und Antwort.

    Weitere Infos über die KPÖ-Donaustadt und ihr Kaktusteam am Volksstimmefest - Hier klicken!