Array Termin - Kaktus
kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Mittwoch, 21. April 2021 @ 23:13

    Termin

    [ Termin hinzufügen ][ Zurück zum Kalender ]

    April 2021

    Lobau: Exkursion – Demo – Ausflug per Fahrrad

    Wann: Samstag, 24. April 2021 @ 14:30 - 18:30
    Art des Termins:
    Wo: Auftaktkundgebung: Nelson Mandela Platz, Aspern Nord, Schlusskundgebung: aufgelassene S-Bahnstation Lobau 1220
    Beschreibung: Das Genehmigungsverfahren für die nicht als Tunnel geplante Hälfte der Lobau-Autobahn droht, wenn es nach der Asfinag geht, im Juni abgeschlossen zu werden. Bürgerinitiativen und Umweltorganisationen versuchen natürlich dieses Wahnsinnsprojekt zu bekämpfen. Es besteht aber die Gefahr, dass bei der offenen Strecke mit Beton Fakten geschaffen werden, auch wenn für die Tunnelstrecke noch Genehmigungen fehlen
    Auftaktkundgebung: Nelson-Mandela-Platz, Aspern Nord
    • Heinz Högelsberger, Referent der AK für Verkehrspolitik, Gewerkschafter und Umweltaktivist
    • Peter Weish, Naturschutzbund Wien
    • Werner Schandl, Hirschstetten retten
    Kundgebung: Wangari-Maathai-Platz, Seestadt U2
    • Wolfgang Rehm, Virus
    • Barbara Laa, Mehr Platz für Wien (angefragt)
    Kundgebung: Tunneleinfahrt: Ende Kastanienallee (Nähe WHC)
    • Jutta Matysek, Bürgerinitiative Rettet die Lobau
    • Reinhard Seiß, Raumplaner
    Kundgebung: Esslinger Furt außerhalb Nationalparkgebiet
    • Monika Berger, System Change not Climate Change
    • Mehr Wasser für die Lobau (angefragt)
    Zwischenkundgebung: Nationalparkhaus, Dechantweg
    • Clara Pories, Fridays for Futurte
    • Moritz, Extinction Rebellion
    Schlusskundgebung: aufgelassene S-Bahnstation Lobau
    • Elfriede Schoitsch, Solidarwerkstatt
    • Willi Langthaler, Personenkomitee Selbstbestimmtes Österreich
    Veranstalter: Bürgerinitiative Rettet die Lobau – Natur statt Beton, System Chance not Climate Change, Personenkomitee Selbstbestimmtes Österreich, Solidarwerkstatt Österreich, Extinction Rebellion, Dannibleibt Wien, Fridays for Future, Hirschstetten retten
    Die Fahrraddemo wird als politische Versammlung polizeilich angemeldet: Wir fordern alle Teilnehmenden auf, die geltenden Covid-Schutzmaßnahmen einzuhalten.