Widerständig!

Mittwoch, 19. August 2020 @ 09:13

Hanni Wagner, LINKS-KPÖ Kandidat*in für die Donaustädter Bezirksvertretung

Seit 20 Jahren organisiere ich mit vielen anderen, Veranstaltungen für „Rassismusfreies Transdanubien“ (vormals Transdanubien gegen Schwarz/ Blau), eine in den Bezirken Donaustadt und Floridsdorf aktive überparteiliche Aktivist*innengruppe, die sich während der Donnerstagsdemos gegen Blau-Schwarz (unter Schüssel) zusammengefunden hat.

Ich denke, antirassistische Politik kann nur sinnvoll parteiübergreifend entwickelt werden. Mir bedeutet es sehr viel, aus der Tradition des antifaschistischen Widerstands für heute lernen zu können und mit der Frage, was widerständische Politik heute bedeutet, zu verknüpfen.

Wichtig finde ich auch, dass gegen alle Entwicklungen hin zu einer „Zwei- und Drei-Klassenmedizin“ vorgegangen wird. Die präventivmedizinische Versorgung, auch im Hinblick auf psychotherapeutische Angebote, gilt es auszubauen, denn Menschen müssen nicht zwangsweise erst schwer erkranken um notwendige medizinische Behandlungen zu erhalten.

Als Radfahrerin ist mir der weitere Ausbau von sicheren Radwegen im Bezirk ein wichtiges Anliegen Bewegung hält nicht nur gesund, sondern Radfahren ist auch klimaverträglicher, als der motorisierte Individualverkehr.

Übersicht über alle Donaustädter Kandidat*innen (LINKS-KPÖ) – Hier klicken!


Kaktus
http://kaktus.kpoe.at/article.php/20200817161326286