kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Samstag, 20. Juli 2019 @ 07:49

    Bringt die Post allen was?

    Vergangenes Jahr wurde bekannt, dass die Zusammenarbeit zwischen der BAWAG und der Post beendet wird. Bis Ende 2019 sollen nun alle bisherigen Partnerfilialen in der jetzigen Form aufgelöst werden.

    Was bedeutet das nun für die PostkundInnen aus der Donaustadt? Werden noch mehr Filialen geschlossen? Und was sind weitere Veränderungen?

    Laut Angaben der „dbz“ sollen folgende Postfilialen bestehen bleiben:

    Hasibederstraße 2, am Bahnhof 4, Wagramer Straße 162 und Moissigasse 14. Verlegt werden sollen die Filialen am Siegesplatz und im Donauzentrum. Wo die neuen Standorte sein werden, steht aktuell noch nicht fest.

    Die Postfiliale beim Rennbahnweg wurde geschlossen. Als Ersatz eröffnete man eine neue Filiale im Einkaufszentrum „Citygate“. Ob das für die AnwohnerInnen des Rennbahnweges ein gleichwertiger Ersatz ist, sei dahin gestellt – immerhin sind die Öffnungszeiten der Ersatzfiliale verlängert (Mo bis Fr 8-20 und Sa 8-12 Uhr). Das ist durchaus erfreulich und wird von Seiten der Post mit dem Begriff „Wohlfühlfilialen“ als großer Wurf beworben.

    Nur sei in diesem Zusammenhang daran erinnert, dass die Post gerade in den letzten Jahren eher dafür bekannt war, die Öffnungszeiten zu verkürzen. Ein Beispiel ist hier das Postamt in Stadlau, welches zum Ärgernis vieler PostkundInnen seit 2015 nicht mehr am Samstag geöffnet hat – der KAKTUS berichtete.

    Kaktusbericht vom 10.07.2015 - Hier klicken!