KPÖ warnt: Richtwertmieten werden demnächst erhöht

Mittwoch, 20. Februar 2019 @ 23:50

Josef Iraschko und KPÖ-Landessprecher Didi Zach:
Wiener Stadtregierung kann Mieterhöhung aussetzen!

Josef Iraschko, Mietrechtsexperte der KPÖ-Wien und Bezirksrat für Wien ANDAS in der Leopoldstadt, warnt vor einer neuerlichen Erhöhung der Richtwertmieten.

Anfang April (für Neuverträge)/Mai 2019 (bei bestehenden Verträgen) wird es bei Richtwert-Mieten neuerlich zu einer Indexpassung (also Verteuerung der Mieten) um cirka 3,5% Prozent kommen. Zu beachten ist zudem, dass mit einer Erhöhung der Mieten bei Neuanmietungen auch die Lagezuschläge ansteigen.

Um weiter zu lesen, links klicken!


Kaktus
http://kaktus.kpoe.at/article.php/20190224115022301