kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Montag, 20. August 2018 @ 10:51

    AUVA zerschlagen - soziale Netze anzünden

    Über den Tellerrand k(b)lickenEin Kommentar von Michael Graber, Bundesobmann des Zentralverbandes der Pensionisten Österreichs

    Ohne die ehemaligen Vandalen zu beleidigen:
    Aber die Ankündigung der Regierung die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) um 500 Millionen Euro zu berauben oder gleich aufzulösen ist ein Vandalenakt sondergleichen. Die AUVA ist eine der Säulen des österreichischen Systems der Sozialversicherung, übrigens die älteste, und versichert 5 Millionen Erwerbstätige, Kindergartenkinder, SchülerInnen und StudentInnen und teilweise auch PensionistInnen gegen die Folgen von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten, betreibt Prävention, Rehabilitierung und hochspezialisierte Unfallkrankenhäuser und zahlt entsprechende Renten aus.

    Die Unternehmen profitieren durch die Unfallversicherungshaftpflicht, die die AUVA übernimmt.

    Um weiter zu lesen, links klicken!

    GLB: Faktenbox über die AUVA - Hier klicken!