kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Friday, 21. July 2017 @ 04:36

    Stadtstraße = Schwerverkehr – Dann fällt unseren Kindern das Atmen schwer!

    Infos, ein Kinder- und Musikprogramm gab es beim Badeteich Hirschstetten.

    Letzten Samstag lud die Obfrau der Initiative „Rettet die Lobau- Natur statt Beton“ Jutta Matysek, gemeinsam mit anderen gegen die mitten durch unseren Bezirk und auch direkt vorbei am Erholungsgebiet um den Badeteich Hirschstetten geplante autobahnähnliche Stadtstraße aktiven Initiativen, zu einem Seefest in die „Babybucht" ein..

    Als Aktivistin mit dabei war auch die Donaustädter WIEN ANDERS Kandidatin Margarete Lazar, die sich als betroffene Anrainerin seit ihrem Bestehen in der Initiative „Hirschstetten- retten“ engagiert.

    Geboten wurden aktuelle Informationen und Pläne über die geplanten Autobahnprojekte im Nordosten Österreichs (S1 Lobauautobahn, Spange Seestadt Aspern, S8 Marchfeldschnellstrasse) und die autobahnähnliche Stadtstraße.

    Die kleinen Badegäste lud der Zauberer Silvanus Ökofex zu Zaubereien und gemeinsame Spiele ein.

    Der Wiener LiedermacherPeter Dürer (http://www.peter-duerer.at/) sorgte an diesem Badenachmittag und abend für musikalische Unterhaltung.

    Neben einigen WIEN ANDERS AktivistInnen waren auch Donaustädter Grüne (begleitet vom grünen Verkehrssprechersprecher Rüdiger Maresch im Wiener Gemeinderat) zu diesem kleinen Seefest als Gäste erschienen. Rüdiger Maresch wurde nicht nur von Margarete Lazar darauf angesprochen und gefragt, wie sich grünes Engagement gegen Hochleistungsstraßen mit der grünen Zustimmung im Wiener Rathaus zu den für die umstrittene Stadtstraße erforderlichen neuen Flächenwidmungen verträgt. (Siehe dazu Kaktusbericht vom 28.März 2015 – Hier klicken!)

    Er reagierte auf diese Frage nicht nur unwirsch, sondern blieb auch eine für Gegner der umstrittenen Hochleistungsstraße schlüssige Antwort schuldig..

    Mehr Infos über "Rettet die Lobau - Natur statt Beton" - Hier klicken!

    Mehr Infos über "Hirschstetten.retten" - Hier klicken!

    Mehr Infos über "BNWN BürgerInnen Netzwerk Verkehrsregion Wien - NÖ / Nordost" - Hier klicken!