kaktus - kritisch anders konsequent tolerant unbequem sozial
  • Erweiterte Suche
  • Impressum & Kontakt
  • Links
  • Kalender
  • Home
  • KAKTUS - Online / KPÖ-Donaustadt    

    Willkommen bei Kaktus
    Wednesday, 22. November 2017 @ 23:02

    WERKL-Aktivitäten im Mai

  • Wir solidarisieren uns mit dem Amerlinghaus
    Eine nicht wegzudenkende freie Wiener Kultur-Institution, das "Kulturzentrum Spittelberg" im Amerlinghaus, steht vor dem Aus. Bis Mitte März bestand die Annahme, dass die Subvention heuer zwar extrem spät, aber zumindest im Ausmaß der 2013 ausverhandelten Grundkosten beschlossen werden würde. Über die geplante Kürzung erfuhr der Verein erst über die Medien.
  • Volksbegehren Haftungsboykott
    Das WERKL im Goethehof definiert sich als parteiunabhängiger Kulturverein, wir nehmen aber durchaus zu gesamtgesellschaftlichen und insbesondere kulturpolitisch relevanten Themen Stellung. Der Bankenrettungsschirm kostet nicht nur jeden Einzelnen Steuergeld – im Moment belaufen sich die Schätzungen auf über 2.000 € pro Person – , die dadurch bedingten Sparpakete verursachen massive Kürzungen in Bereichen, die für die Wirtschaftslobby von geringem Interesse sind. Diese Einschnitte betreffen vor allem den Sozialbereich, Geistes- und Sozialwissenschaften, Bildung und Kultur. Das WERKL unterstützt daher das Volksbegehren Haftungsboykott.
  • In eigener Sache

    Falls nicht gesondert vermerkt, ist der Eintritt zu unseren Veranstaltungen frei. Im Falle eines Eintrittes gilt bei uns der Kulturpass. Ein Spendenkörbchen freut sich über Eure freiwilligen Zuwendungen. Im Werkl herrscht kein Konsumzwang. Für Fragen und Anregungen über das Programm wenden sie sich bitte an info@werkl.org

    Termine

  • Montag 05. Mai 2014, 19:00, Diskussion TTIP
    Das gab es noch nie bei einer Europawahl: Auf dem Spiel stehen Demokratie und Rechtsstaat, Umwelt- und Verbraucherschutz, soziale Standards und kulturelle Vielfalt Alles nur, weil die EU und die USA das Freihandelsabkommen TTIP abschließen wollen. Das neugewählte Europaparlament kann das Abkommen noch stoppen.
  • Mittwoch 07. Mai 2014, 19:00, Karl Dampier, Austellungseröffnung "Feuer und Flamme"
  • Samstag 10. Mai 2014, 19:00, Bellydance
    beautydance_eva hakim Marta ‘ex oriente lux’ – und auch Marta kam aus den östlichen Gefilden Europas nach Wien um uns zu bereichern. Sie ist eine dynamische und flexible Tänzerin und eine geduldige und ausdauernde Lehrerin. Eva betanzt und bezaubert die wiener Bauchtanzszene seit Jahren mit Ihren Darbietungen. Sowohl ihre Auftritte als auch Ihre Kurse und Workshops haben vielen Menschen die Wunder des orientalischen Tanzes nahe gebracht. Die Schülerinnen legen Zeugnis ab für das Können der beiden Lehrerinnen und Ihre eigene Ausdauer und Musikalität.
    Eintritt : 10.-€, Reservierungen über info@werkl.org
  • Donnerstag 15. Mai 2014, 18:00, Veranstaltung von EUropaAnders, HypoAlpenAdria Haftungsboykott,
    Öffentlicher runder Tisch, Moderation: Günther Stockinger
  • Freitag 23. Mai 2014, 19:00, Lesung Nino Marinković
    Nino, ein Schriftsteller aus Kroatien, stellt seine sprachlichen Verwirrungen in Österreich sowie zwei seiner Erzählungen über Liebesverwirrungen vor.

  • Weiterführende Links