Stadt Graz friert Richtwertmieten ein

Sonntag, 15. April 2012 @ 16:13

Auf Antrag der KPÖ -Einstimmiger Beschluss des Stadtsenates

Die Richtwertmieten werden in den Grazer Gemeindewohnungen nicht angehoben. Das hat der Stadtsenat am Freitag einstimmig auf Antrag von Wohnungsstadträtin Elke Kahr (KPÖ) beschlossen. Der Hintergrund: Österreichweit steigen die Richtwertmieten mit 1. April 2012 kräftig an, in der Steiermark um 5,18 %. Die 7,11 pro Quadratmeter bedeuten den dritthöchsten Richtwert in Österreich. Um mehr zu lesen, links klicken und über den Tellerrand blicken!


Kaktus
http://kaktus.kpoe.at/article.php/20120415161310396